Das Projekt

Das Projekt „Positive Buddys“ ist eine österreichweite Initiative der AIDSHILFE OBERÖSTERREICH mit Sitz in Linz. HIV-Positive Buddys stehen Menschen als Ansprechpartner*in zur Verfügung, die frisch von ihrer HIV-Infektion oder Aids-Erkrankung erfahren haben. Menschen, die schon länger mit HIV leben, stehen frisch positiv getesteten Menschen als Buddy zur Seite, begleiten und unterstützen dier mit ihrer Erfahrung.

Die Diagnose HIV-positiv ist für viele Betroffene ein Schock und ein lebenseinschneidendes Ereignis. Häufig treten bei der Diagnosemitteilung alte Bilder von AIDS in den Vordergrund. Während dieses Anfangsschocks über die Diagnose stehen oft folgende Fragen im Mittelpunkt: Muss ich bald sterben? Wie geht es nun weiter?  Kann ich noch Kinder kriegen? Wen muss ich von meiner Infektion erzählen?

Positive Buddys unterstützen HIV-positive Menschen, die sich über den Umgang mit ihrer positiven Diagnose austauschen wollen. Das Projekt versteht sich primär als kurzfristiges Interventionsangebot. Der Erfahrungsaustausch steht im Vordergrund.

Mit den ausgebildeten Buddys können all jene Fragen besprochen werden, die sich nach der Diagnose stellen, wie etwa:

  • Wem kann ich von meiner Infektion erzählen?
  • Ich weiß, wer mich angesteckt hat – wohin mit meiner Wut?
  • Wie gehe ich mit dem Thema HIV und Sex um?
  • Wie sieht es mit den Nebenwirkungen der Therapie aus?
  • Wo finde ich Ärztinnen und Ärzte, die auf HIV spezialisiert sind?
  • Was soll ich tun, wenn ich am Arbeitsplatz, beim Arzt oder bei Behörden diskriminiert werde?
  • Welche Selbsthilfeangebote gibt es?
  • Wo erhalte ich Beratung und professionelle Unterstützung?
Positive Buddys unterstützen HIV-positive Menschen, die sich über den Umgang mit ihrer positiven Diagnose austauschen wollen. Das Projekt versteht sich primär als kurzfristiges Interventionsangebot. Der Erfahrungsaustausch steht im Vordergrund.
Buddy finden

„Darüber zu reden und sich auszutauschen ist meiner Meinung nach das A und O und die beste Therapie um einen Schicksalsschlag wie diesen besser verarbeiten zu können.“

Michael

Du selbst bestimmst, wie dein Leben mit HIV aussieht. Du kannst gewinnen: Erkenntnis, Leichtigkeit, echte Freundschaft, wahre Liebe.

Christine
Mitarbeiter gesucht

Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen gesucht

Für das Projekt „Positive Buddys “ sucht die AIDSHILFE OBERÖSTERREICH Personen mit HIV,
die Menschen, die vor kurzem von ihrer HIV-Infektion erfahren haben, als Gesprächspartner*in zur Seite stehen.
Wenn du dich als Buddy engagieren möchtest, nimm bitte Kontakt unter 0732/2170-25
oder per E-Mail: erik.pfefferkorn@aidshilfe-ooe.at auf.

Mitarbeiter gesucht
Christine

Du selbst bestimmst, wie dein Leben mit HIV aussieht.
Du kannst gewinnen: Erkenntnis, Leichtigkeit,
echte Freundschaft, wahre Liebe.
- Christine -

Christine
Michi

Darüber zu reden und sich auszutauschen ist meiner Meinung nach das A und O und die beste Therapie um einen Schicksalsschlag wie diesen besser verarbeiten zu können.
- Michael -

Michi
Sophia

Möchtest du dich austauschen und suchst vielleicht eine junge Person, die dir helfen kann neuen Mut zu fassen?
- Sophia -

Sophia
Tom

Wenn Du – anonym – mit jemandem darüber sprechen willst, kannst Du mich anschreiben. Egal ob Du chatten, telefonieren oder Dich sogar persönlich treffen willst – ich richte mich nach den Schritten, die zu gehen Du bereit bist.
- Tom -

Tom
Christian

„Ich wünschte, ich hätte jemand mit dem ich drüber reden könnte.“ Das war einer der ersten Gedanken, die mir durch den Kopf gegangen sind als ich das positive Testergebnis bei der Aidshilfe bekommen habe.

- Christian –

Christian
previous arrow
next arrow